Gästebuch 2019

  1. Brot

  2. "Man möge Kerosin endlich kräftig besteuern"

    Gell, schon interessant wie es zB bei Grundrente heisst man habe kein Geld und anderswo wie zB Kerosin wird durch Steuerverzicht subventioniert. Leider werden diese Arschlochpolitiker noch immer gewählt.

  3. Es handelt sich um eine Anordnung von Findlingen, welche den Migokalender – siehe https://prlbr.de/2016/migokalender/ – repräsentiert. Ich werde später in diesem Jahr einen Artikel konkret zum Migoleum veröffentlichen.

  4. "Gestern angelegt: Migoleum."

    Ist das was wo du zum beten hingehst und einem Gott huldigst und dann einen Futterladen in die Luft jagst als Liebesbeweis?

  5. Das war mein Frühstücksei. Migo bekommt seines später.

  6. "Was man über Eier in Mikrowellen sagt, stimmt:"

    Hast du Deine oder Mego's in die Welle gesteckt?

  7. Jupp.

  8. "entscheidende Hürde für einen besseren Austausch von Wissenschaftlern und Ingenieuren"

    Wurde das www einst nicht von Physikern zum internen Austausch gebaut?

  9. Wie ich mir die Zeichnung ansah, fiel mir auf dass sie der Fibonacci Schnecke ähnelt, aber in 3D. Aus einem kleinen Würfel kommt ein grösserer daneben und noch einer bis der grosse Würfel entsteht..

  10. Scheitelpunkt berechnen, quadratische Funktion; da sieht die Formel ähnlich aus!

  11. Oh! Ich hab nun den richtigen Fehler entdeckt :P

    ca^2+abc+cb^2=c(a^2+ab+b^2)

  12. PS: Solange man mit 2 und 1 arbeitet fällt der Vertauscher der a und b nicht auf, auf meiner Zeichnung ergibt es sich aber

  13. "b((a + c)² − ac)"

    Das erinnert mich an Algebra, wo es um S, den grössten Punkt, und die Position auf der y Achse geht; da wird auch faktorisiert. Müsste ich nochmals nachschauen um ein Beispiel zu geben.

    "Wenn ich diese Form der Formel in der Vorstellung geometrisch interpretiere, finde ich nicht offensichtlich, dass sie stimmt."

    Mathe ist oft antiintuitiv ;) Mit deiner Formel hat man einen Würfel aus dem grössten Paket plus das Volumen aus der Differenz von grossem minus kleinen Paket, davon rechnet man ein Volumen weg das sich aus der Kantenlänge des grossen, kleinen und der Differenz-Kantenlänge ergibt.

    Das erscheint wirklich nicht intuitiv

  14. Hmm, meine Formel auf Papier ist ca^2+abc+bc^2, so kann ich nicht faktorisieren :/

  15. @53 Wenn man aus ba² + abc + bc² das b ausklammert, hat man
      b(a² + ac + c²)
    Nach der binomischen Formel ist, mit anderen Variablen, (x + y)² = x² + 2xy + y². Zu beachten ist, dass darin in der Mitte anders also oben der Faktor 2 vorkommt. Aber das kann man ausgleichen, indem man am Ende wieder abzieht, was die binomische Formel zu viel produziert. So lässt sich Obiges umschreiben zu:
      b((a + c)² − ac)
    Beziehungsweise, wenn man eine Klammer ausmultipliziert:
      b(a + c)² − abc

    Die Formel stimmt. Das heißt, b(a + c)² − abc gibt auch das Differenzvolumen zweier Würfel mit den Kantenlängen a und c sowie b = a − c wieder. Wenn ich diese Form der Formel in der Vorstellung geometrisch interpretiere, finde ich nicht offensichtlich, dass sie stimmt. Ich vermute, wenn man es aufzeichnet oder besser noch ein Computermodell erstellt, kann man aber Teilblöcke so hin und her schieben, dass man am Ende sieht, dass es passt.

  16. ... Nur dass es hier (a+c)^2 ist ;)

  17. Ich überlege, wie aus ba² + abc + bc² eine binomische Formel (a+b)^2 wird. Einige Durchgänge habe ich bereits; die Ergebnisse sind unzufrieden stellend.

    52: Schöner Beweis!

  18. Um den Beweis zu führen, dass ba² + abc + bc² = a³ − c³ ist, könnte man mit
      ba² + abc + bc²
    starten und darin wie in @45 von dir definiert b durch a − c ersetzen:
      (a − c)a² + a(a − c)c + (a − c)c²
    Die Klammern ausmultiplizieren, was im Ergebnis so aussehen kann:
      a³ − a²c + a²c − ac² + ac² − c³
    Und nach dem Subtrahieren bleibt übrig:
      a³ − c³

  19. @49 Auch diese Formel kann nicht genau so stimmen: Ich habe es mit a = 3 und c = 1 probiert und komme nach deiner Formel auf 17 = 19. Richtig wäre eigentlich 26, was 3³ − 1³ ist. Auf der rechten Seite ist es definitiv nur ein Tippfehler, aufgrund dessen da 19 herauskommt. In @47 stimmte die rechte Seite schon. Auf der linken Seite bist du aber auch nah dran – richtig wäre ba² + abc + bc².

  20. Glaubst Du es ist Zufall dass

    (ca^2)+(abc) +(bc^2)

    Aussieht wie

    a^2+ab+b^2

    ?

  21. Du hast Recht. Wenn man das äussere Paket V minus dem kleineren v rechnet, V - v, ergeben sich drei kleine Differenzpakete.

    Für Kantenlänge von V gilt a, für Kantenlänge von v gilt b, und für a - b = c, dann ist die Formel

    (ca^2)+(bc^2)+(abc) = V - v = a^3 - b^3

    Der Teil abc war vorher falsch. Nun ergibt sich

    2^3 - 1^3 = (1*2^2)+(1*1^2)+(2*1*
    1) = 7

  22. @45: Die linke Seite der Formel kann nicht stimmen: Ich habe es mit a = 2 und c = 1 probiert und komme nach deiner Formel auf 6 = 7, was mir arg fragwürdig erscheint. Eine Probe zu machen ist immer ratsam. Selbst wenn ein stimmiges Ergebnis einer Probe mit konkreten Zahlen noch nicht bedeutet, dass auch die allgemeine Formel stimmt, gibt immerhin ein falsches Ergebnis der Probe einem die Garantie, dass man seine Formel noch einmal überarbeiten muss.

  23. Wenn aber auch gilt

    a^3-c^3=V-v

    Dann gilt auch

    (ba^2)+(cb^2)+(bc^2)=a^3-c^3

    Das könnte ein Artikel mit Beweis werden :)

  24. @44

    Wenn mego sich drauf setzt ist es planar :D

  25. Die Lösung ist, wenn a Kantenlänge äusserer Würfel und c Kantenlänge innerer Würfel und b = a - c und V = Volumen größeres Paket und v = Volumen kleineres Paket

    (ba^2)+(cb^2)+(bc^2)=V-v

  26. In Wirklichkeit sind die Kartons allerdings nicht kubisch, @41. Der äußere misst etwa 20 cm × 40 cm × 60 cm. Darin könnte man einen Spitz begraben, wenn er nach langem, glücklichen Leben die Augen für immer schließt. Die innere Verpackung ähnelt einem Pizzakarton: eine nahezu quadratische Grundfläche mit rund 35 cm Kantenlänge und sehr flach.

  27. Wollte es gerade schreibe, @42. :-)

  28. (Martin könnte ein Artikel schreiben warum mein Tara nicht stimmt ;). )

  29. "Die Volumen von äußerer und innerer Verpackung unterscheiden sich um Faktor zwölf"

    Und das innere Paket war mit ~15,874cm Kantenlänge ¬ halb so gross wie die ~36,342cm Kantenlänge des äusseren Paketes.

    Damit bleibt ein Tara von (36,342-15,874)^3

  30. @https://prlbr.de/2019/kunarien/re-paritaet-roth

    It could be worth a go to appoint deputies by picking lottery tickets. That way you're likely to get everyone represented in parliament

  31. @rauchgeruch. Nennt man inversionswetterlage: Oben warm, unten kühl. Haben wir hier oft. Dadurch bleibt der kaminabluft tief und man riecht den qualm.

  32. BANANE!!!

  33. Es wählen aber auch sehr viele nicht jene Partei. Sie vertritt eine Position der Minderheit. Auf Minderheiten ist Rücksicht zu nehmen, aber man muss sich ihren Wünschen nicht unterwerfen.

  34. "Schade, dass sich Deutschland nicht [...] mit seinen Partnern in der Europäischen Union oder [...] den Ostsee-Anrainern [...] verbindlich abgestimmt hat."

    Die Welt wird komplexer und es ist längst Zeit, Sicherheit, Verteidigung, Energie, Migration und andere Themen im Verbund mit der EU zu koordinieren. Doch leider haben WahlerInnen mit der AfD klar gemacht, dass Abschottung, Nationalismus gewünscht sind. Dabei gab es mit Martin Schulz einst Hoffnung auf eine andere Politik.

  35. 🐔

  36. "Do-It-Yourself Crossword Puzzle"

    Aye ei!

  37. Ich habe mich bei Eselquiz nicht vom Landtag inspirieren lassen. Ob es umgekehrt geschah, müsstest du beim Landtag erfragen. ;-)

  38. Hat das Eselquizz und die Frauenquote im Landtag miteinander zu tun, oder ist es zufällig gleichzeitig da?

  39. „Stutenkerl“ – das musste ich erst im Lexikon nachschlagen, hatte ich noch nie gehört. Gelernt habe ich, dass sie sich in einigen Regionen auf St. Nikolaus, in anderen auf St. Martin beziehen. Dass der heilige Martin ritt, ist überliefert – dann liegt das auch für Stutenkerle nahe, oder? Außerdem: Stutenkerl kommt vom Stuten (Brot), dessen Name wiederum vom Oberschenkel kommt, und Reiten macht muskulöse Schenkel, oder?

  40. "Hätten Sie es gewusst? Stuten reiten nicht."

    Reiten Stutenkerle denn?

  41. Keine Angst, sondern Freude, dass sich Rudo endlich mal ordentlich kämmen kann, @28. Tatsächlich wäre es wieder Zeit, dass Rudo und Migo Kuschelzeit bekommen. Ich werde aber noch etwas abwarten, um das mit der Medikamentenkonzentration im Hundeblut abzustimmen.

  42. "In dieser Woche bei Rudo: eine Edelstahlgabel"

    Keine Angst dass ersies sich aufspiessen könnte?

    Wolltest du nächste Woche Mego-go's Rute reinhängen?

  43. Ja, ja … Wer den Wagen hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.
    In der vorigen Woche brachte Migo zwischen 31 und 32 Kilogramm auf die Waage, @26.

  44. https://prlbr.de/2019/bino/hundewagen.jpg

    Den Furchen zu urteilen ist der Hund im Karren superleicht :-o

  45. Danke schön für das Lob, Jochen!
    Martin

  46. Re: Sonne im Zenit
    Vielen Dank für den informativen Artikel!
    Jochen (Zufallsleser, der keine Kommentarfunktion gefunden hat)

  47. Vlt solltest du einen Tauchsieder einlassen, vlt mag Rudow elektrische Massagen?

  48. Feine Ideen. Ich möchte jede Woche Abwechslung bieten. Da wird es also viele Gelegenheiten für die Aquarienausstattung geben.

  49. "und eine wassergefüllte Glasflasche"

    Man könnte in die Flasche was tun, zB Lebensmittelfarbe, und die Flasche verschliessen. Oder Kunststofffische!

  50. Laut http://www.laubfrosch-hannover.com/egel/egel_01.html sind Egel protrandrische Zwitter. Das heißt, dass sie zunächst männlich ausgeprägt sind und im Laufe des Lebens weiblicher werden. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Dichogamie#Proterandrie

  51. "So hat Rudo in dieser Woche auch einen Edelstahllöffel zu Gast."

    Das erinnert mich an das Scan Model: Security, Complexity, Achievement, Novelty. Es besagt wohl, dass man in der Tierhaltung für soziale Sicherheit, Möglichkeiten etwas zu erreichen, eine interessante, komplexe Umwelt, und für neue Dinge zu sorgen hat.

    Ich vermute, der Löffel als Novelty gibt ersiesihm* die Möglichkeit etwas zu erkunden und dadurch Achievement.

    *hat wer schon herausgefunden, welches Geschlecht er sie es haben will, oder variiert das?

  52. Die Bild hat eine Hündin eingeschleust @https://www.zeit.de/2018/09/spd-mitgliederentscheid-manipulation-no-groko

  53. @15: Das Küken heißt nicht Dagmar – Dagmar Ziegler ist links unterhalb des Kükens porträtiert.
    Wie kommst du darauf, dass die SPD hündische Mitglieder hat?
    Bzgl. grüne Neune: Bündnis 90/Die Grünen hatten natürlich eigene Plakate, zum Beispiel https://prlbr.de/qh

  54. @Und wir hören von Antibiotikamissbrauch, der uns multiresistente Keime beschert und so krank macht.

    So gesehen macht es Sinn, die medizinische Grund versorgung mit Landwirtschafts zu verknüpfen. Wer eine gute Grundversorgung will, brauch uA Antibiotika und will möglichst keine Seuchen wie BSE, oder Vogelgrippe.

  55. @Bundestagswahlplakat der SPD mit der Direktkandidatin Dagmar Ziegler

    Ach grüne Neune. Die SPD hat Hunde als Mitglieder und Dagmar Ziege ist ein Küken. Mondieu

  56. Im Kapitel 18 schreibt Jessica Pierce auch: „I choose not to eat animal products, raised my daughter vegetarian, and live in a meet-free home—except for the pet food.“ Insofern scheint sie für sich selbst auch keinen großen Unterschied in der ethischen Bewertung zwischen Heim- und Nutztieren zu machen. Zum Futter für ihre Hunde und Katze schreibt sie unter anderem: „I am acutely aware of this dilemma every time I shop for dog and cat food“, und führt die Zwiespältigkeit und in gewisser Weise auch Willkürlichkeit in ihren Entscheidungen sowie ihre persönliche Entwicklung weiter aus.

    Das ist sehr offen und persönlich – vorbildhaft geradezu. Ich selbst bin zum Beispiel viel reservierter bislang und erläutere meine persönliche Verbindung zu Themen auf prlbr.de oft gar nicht, obwohl ich mir eigentlich vornahm, offen durchs Leben zu gehen: https://prlbr.de/bf. Wie gesagt, das Buch ist toll darin, die Augen für Probleme zu öffnen.

  57. https://prlbr.de/2019/jessica-pierce-run-spot-run/#1

    Nachdem ich mit der Autorin Kontakt aufnahm, kann ich sagen, dass sie unter anderem die Mitleidsethik unterstützt, sich aber nicht auf die Eine, grosse Theorie stützt, oder denkt dass es eine grosse, alleinige Ethik gibt.

    Das mag wohl kaum zu erklären, warum Nutztiere weniger gut behandelt werden als viele Heimtiere * - denn auch für Nutztiere kann man Mitleid haben.

    ...
    * Heimtiere da sie in unseren Heimen, Zuhause leben. Nutztiere waren ursprünglich Haustiere, also domestiziert, lebten in unseren Häusern, bis die Industrialisierung kam und sie in grosse Ställe umzogen und der Bauer in sein eigenes Haus.

  58. Orientierten sie sich denn nicht am Stern von Betlehem?

  59. Weisen sie mir den Weg, sprachen die drei Weisen

  60. @https://prlbr.de/nh

    Looks way more like a cross, m8

  61. Nicht ganz, aber der mit den vier kurzen Beinen ist ein Experte im Reihern.✻ Einen Golmer Graureiher kannst du in jenem Foto sehen: https://prlbr.de/rh

    ___
    ✻ „Dogs not only are expert vomiters, but also lead lives much more like ours.“ – Amy Sutherland: „Comparative Medicine: Saving Canine and Human Lives“ in The Bark, November 2018: https://thebark.com/content/comparative-medicine-saving-canine-and-human-lives

  62. @https://prlbr.de/mh: Die mit den langen Beenen sind die Reiher, ne?

  63. @5: Ich habe das nicht im Detail verfolgt, aber die Mauerbaupläne an der Südgrenze sind wohl ein Grund für die Blockade im Kongress. Republikaner wollen im Sinne Trumps Milliarden dafür ausgeben, Demokraten sind dazu nicht bereit – oder wollen vielleicht für ihre Zustimmung eigene Anliegen befriedigt sehen.

    @6: Sehr schön zu sehen, was Menschen unternehmen, um den Horizont zu erweitern.

  64. @nasa: Ein Film von einer Kamera das an an einem Ballon befestigt in die Stratosphäre steigt. Finde ich beeindruckend was man sehen kann https://m.youtube.com/watch?v=3y0nHhFGXDo

  65. "da der Kongress sich nicht auf einen finanziellen Haushalt einigen konnte."

    Erstaunlich, insbesondere da eine Mauer gewartet werden muss und irgendwann erneuert und dennoch nicht vor Migration schützt, geschweige denn vor den Gründen der Migration. Besonders für die USA ist es bizarr, ist sie doch DAS Land der Migranten.

    Auf einer immer komplexer werdende Welt wo unser Wissen stets zunimmt reichen simple Antworten nicht mehr aus, leider wollen das viele nicht wahrhaben. David Precht meint dazu, dass der konservative Aufschwung der Flucht nach Früher, wo alles einfach war, entspricht. Sigmund Freud nennt es Regression.

  66. In der Küche vielleicht?

  67. "Frage des Tages: Haben Sie in diesem Jahr schon Ihren Hund geküsst? 💄"

    Antwort des Tages: Ja, aber ich verrate nicht wo! 💄

  68. Ein Unterschied zwischen einem Gästebuch eines Internetauftritts und der Kommentarfunktion unter einem Artikel ist, dass bei einem Eintrag im Gästebuch kein Bezug zu einem bestimmten Artikel von allein ersichtlich ist. Du, @1, hast in ein Gästebuch getippt. Ich hätte immerhin die Chance, aus dem Zusammenhang zu erschließen, wovon du redest, enthielte dein Eintrag irgendein fachliches Argument. Da du dich auf ein argumentum ad hominem beschränkst, *kann* ich deine Kritik gar nicht ernst nehmen. Aber ein schönes neues Jahr wünsche ich dir.

  69. sry, aber spätestens in dem Moment, in dem du auf das grundschulwissen in Mathematik verzichtest, hast du jegliches beweisrecht mittels schulwisschens ad acta gelegt!
    das du in geschätzt (xDxDxD) 6 monatigen abstand eine "matheähnliche-Vorlesung" besucht hast, zeigt nicht gerade von einer Befähigung...oder hast du jemals einen wirklichen mathematischen Beweis durchgeführt oder weißt überhaupt was das ist!?! OMG geh lieber in sandkasten spielen als so ein schwachsinn in die welt zu setzen!!