Aneamal

Mit der einfachen Auszeichnungssprache Aneamal lassen sich in einem schnörkellosen Editor Texte strukturieren und verschieden markieren – zum Beispiel heben *Sternchen* ein Wort hervor: Sternchen. Ein kostenloser HTML-Generator auf Deinem Webspace übersetzt Aneamal-Textdateien automatisch in Webseiten.

Syntax

Die Syntax von Aneamal ist leicht zu verinnerlichen. Bereits im Quelltext sieht ein Aneamal-Text fast verarbeitet aus: Überschriften wirken als Überschriften, Listen listen Dinge auf. Das ist für Dich intuitiv und es garantiert, dass Dein Dokument auch in ferner Zukunft noch verstanden wird.

Varianten der Schrift

Fett, kursiv oder unterstrichen – so wird es gemacht:

*Hervorhebungen* sind ein *hervorragendes* Mittel.
~Ursus margaritus~ fehlt in der Roten Liste bedrohter Arten.
Aneamal steht für _an_other _ea_sy _ma_rkup _l_anguage.

So sieht es aus:

Hervorhebungen sind ein hervorragendes Mittel.
Ursus margaritus fehlt in der Roten Liste bedrohter Arten.
Aneamal steht für another easy markup language.

Verknüpfungen

Ein Pfeil -> gefolgt von einer Zieladresse markiert einen Verweis. Man kann dem Pfeil ein Wort oder eine Wortgruppe voranstellen, die dann als Linktext fungiert. Hier einige Beispiellinks:

Die offizielle Seite ->http://europa.eu/ der Europäischen Union.
Die offizielle Seite->http://europa.eu/ der Europäischen Union.
Die `offizielle Seite`->http://europa.eu/ der Europäischen Union.

Die offizielle Seite http://europa.eu/ der Europäischen Union.
Die offizielle Seite der Europäischen Union.
Die offizielle Seite der Europäischen Union.

Verknüpfungen sind ein facettenreiches Thema. Dazu gehören beispielsweise auch seiteninterne Verweise wie Fußnoten. Alles zum Thema Verweise und Sprungmarken: Verknüpfungen

Hinweise

Kurze Hinweise kann man in geschweiften Klammern direkt an einen Text anhängen. In Browsern wird dieser Hinweis dann als kleine Nachricht angezeigt, die erscheint, wenn man mit dem Mauszeiger über dem Text verweilt. Der Hinweis innerhalb der geschweiften Klammern kann nicht formatiert werden, also zum Beispiel weder Verknüpfungen enthalten noch kursiv sein.

Die `offizielle Seite`{in allen Amtssprachen} der EU{Europäische Union}.

Die offizielle Seite der EU.

Überschriften

Es gibt drei Ebenen von Überschriften:

=== Hauptüberschrift ===

--- Überschrift zweiter Ordnung ---

- - Überschrift dritter Ordnung - -

Vor und nach einer Überschrift steht eine Leerzeile. Aneamal unterstützt auch Überschriftenzusätze und „anonyme“ Überschriften. Alles dazu: Überschriften und Trennlinien

Listen

Die Aufzählungsliste ist nur eine von mehreren Listenarten:

<> gut
<> richtig
<> wahr

Vor und nach einer Liste bleibt je eine Leerzeile. Mehr zum Thema mit Infos zu nummerierten, verschachtelten und Zuordnungslisten: Listen-Syntax

Dateien einbinden

Man kann verschiedene Dateien einbinden. Beispielsweise lassen sich Abbildungen mit dem [i]-Tag integrieren. Es wird von einem Pfeil -> gefolgt, welcher auf den Dateinamen zeigt. Eine Beschriftung der Grafik folgt durch Leerzeichen getrennt.

[i]->zutaten/testbild.jpg Testbild
Testbild

Vor und nach der Anweisung zum Einbinden einer Datei mit Beschriftung bleibt je eine Zeile frei. Alles zum Thema Dateien einbinden: Einbinden anderer Dateien

Anmerkungen

Drei (oder mehr) Unterstriche leiten Anmerkungen ein. Anmerkungen können zum Beispiel Fußnotentexte oder Hinweise zur Urheberschaft sein. Anmerkungen können in Form einfachen Texts geschrieben werden, aber zum Beispiel auch als Liste.

___
Geschrieben am 6. Juni 2012.

Vor der Anmerkung bleibt eine Leerzeile.

Zitatblöcke

Jede Zeile eines Zitatblocks beginnt mit einem Größer-als-Zeichen >.

> Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen.

Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen.

Mit dem Backslash \ am Zeilenende lassen sich bei Bedarf kurze Zeilen „zusammenschweißen“, sodass kein Umbruch zwischen ihnen angezeigt wird.

> Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen. \
> Darum hat die Natur dem Menschen ihn beigeordnet.

Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen. Darum hat die Natur dem Menschen ihn beigeordnet.

Vor und nach einem Zitatblock bleibt eine Zeile frei, es sei denn, dem Zitat soll eine Quellenangabe beigeordnet werden. Diese steht ohne Leerzeile nach dem Zitatblock:

> Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen. \
> Darum hat die Natur dem Menschen ihn beigeordnet.
Christian Friedrich Hebbel

Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen. Darum hat die Natur dem Menschen ihn beigeordnet.

Quelltexte

Kurze Quelltextschnipsel im Text schließt man mit senkrechten Strichen ein. Quelltextschnipsel werden dicktengleich dargestellt. Das heißt, dass alle Zeichen gleich breit sind.

Funktionen werden in JavaScript mit dem Schlüsselwort |function| eingeleitet.

Funktionen werden in JavaScript mit dem Schlüsselwort function eingeleitet.

Längere Quelltextblöcke und andere vorformatierte Texte stellt man am besten dar, indem man jede Zeile mit einem senkrechten Strich beginnt:

|Fakultaet = function (n) {
|    return n <= 1? 1: Fakultaet (n - 1) * n;
|}
Fakultaet = function (n) {
    return n <= 1? 1: Fakultaet (n - 1) * n;
}

Vor und nach einem Quelltextblock bleibt eine Zeile frei.

Formeln

Der Aneamal-Konverter ist bereits für die Verwendung von MathJax vorkonfiguriert. Mathematische Formeln werden auf Deiner Webseite also sofort perfekt dargestellt. Wenn Du MathJax nicht magst, kannst Du den Konverter auch für die Verwendung eines Zusatzprogramms Deiner Wahl konfigurieren. Kurze Formeln im Text schließt man mit dem Dollar-Zeichen ein.

Die Formel $R=\frac{U}{I}$ ist als ohmsches Gesetz bekannt.

Die Formel $R=\frac{U}{I}$ ist als ohmsches Gesetz bekannt.

Längere Formeln schreibt man am besten in einem von Leerzeilen umschlossenen Formelblock, der mit je zwei Dollar-Zeichen beginnt und endet. Die dargestellte Formel kann dann mehr Platz als im laufenden Text einnehmen.

$$\sum_{n=0}^\infty\prod_{k=1}^n\frac{k}{2k+1}=\frac{\pi}{2}$$
$$\sum_{n=0}^\infty\prod_{k=1}^n\frac{k}{2k+1}=\frac{\pi}{2}$$

Metadaten

Metadaten können einem Dokument beigefügt werden, indem man eine Zeile mit dem @-Zeichen beginnt, gefolgt von einem Schlüsselwort, einem Doppelpunkt und einem Wert.

@ charset:   UTF-8
@ license: ->http://example.org/license
@ title:     Aneamal – Another Easy Markup Language

Beim Übersetzen werden diese dann in den Kopfbereich der HTML-Datei eingefügt. Manche Metadaten beeinflussen das Verhalten von Suchmaschinen, andere das Aussehen der Seite. In Metadaten lassen sich auch zusätzliche Gestaltungselemente hinterlegen, die über den regulären Funktionsumfang von Aneamal hinausgehen. Alles zum Thema Metadaten: Metadaten

Kommentare

Zeilen, die mit einem %-Zeichen beginnen, werden beim Übersetzen des Dokumentes in HTML ausgespart und bleiben somit unsichtbar.

% Hier später die Lösung des Rätsels einfügen!

Maskieren

Der Backslash maskiert die besondere Bedeutung des nachfolgenden Zeichens. Auch einen Backslash kann man mit einem Backslash maskieren.

Sterne umgeben \*mich\* – wieso weiß *ich* nicht.

Sterne umgeben *mich* – wieso weiß ich nicht.

Details zum Maskieren: Sonderzeichen maskieren