Listen

Aneamal kennt drei unterschiedliche Typen von Listen: die Aufzählungsliste, die Zuordnungsliste und die nummerierte Liste. Nummerierte Listen können verschiedene Zeichen zur Nummerierung verwenden. Sie lassen sich außerdem ineinander schachteln. Zweidimensionale Zuordnungslisten ermöglichen einfache Tabellen.

Vor und nach einer Liste lässt man ein Leerzeile.

Aufzählungsliste

Der einfachste Listentyp ist die Aufzählungsliste. So definiert man sie:

<> gut
<> richtig
<> wahr

So kann sie online dann aussehen:

Zuordnungsliste

Der zweite Listentyp ist die Zuordnungsliste. Sie ordnet beispielsweise Namen gesprochenen Text zu, Waren Preise oder Begriffen Definitionen wie im folgenden Beispiel.

<Gold>   gelb glänzendes Edelmetall
<Silber> gräulich glänzendes Edelmetall
<Bronze> Legierung aus Kupfer und Zinn
Gold
gelb glänzendes Edelmetall
Silber
gräulich glänzendes Edelmetall
Bronze
Legierung aus Kupfer und Zinn

Im Schlüsselwort einer Zuordungsliste müssen Verweise und Sprungmarken übrigens nicht gegen die Spitzen Klammern <…> abgegrenzt werden. Beispielsweise sind die beiden folgenden Zeilen gleichbedeutend:

<`Gold->http://example.com/aurum`> gelb glänzendes Edelmetall
<Gold->http://example.com/aurum>   gelb glänzendes Edelmetall

Tabelle

Verwendet man in einer Zuordnungsliste zwei anstatt einem Schlüsselwort, erhält man eine zweidimensionale Zuordnungsliste. Dargestellt wird die zweidimensionale Zuordnungsliste als Tabelle. Dabei bezeichnet das erste Schlüsselwort die Zeile, das zweite die Spalte. Jedes Schlüsswortpaar darf höchstens einmal in derselben Reihenfolge vorkommen.

<Monaco><Einwohner> 37.800
<Monaco><Fläche> 2 km²
<Paris><Einwohner> 2.229.621
<Paris><Fläche> 105 km²
<Putlitz><Einwohner> 2.737
<Putlitz><Fläche> 120 km²
EinwohnerFläche
Monaco37.8002 km²
Paris2.229.621105 km²
Putlitz2.737120 km²

Es ist möglich, das Feld ganz links oben in der Tabelle zu belegen, wie das folgende Beispiel zeigt:

<><> XOR
<falsch><falsch> falsch
<falsch><wahr>   wahr
<wahr><falsch>   wahr
<wahr><wahr>     falsch
XORfalschwahr
falschfalschwahr
wahrwahrfalsch

Nummerierte Liste

Mit der nummerierten Liste werden oft Chronologien oder Hierarchien ausgedrückt.

1. Gold
2. Silber
3. Bronze
  1. Gold
  2. Silber
  3. Bronze

Der erste Punkt muss mit 0. für arabische Zahlen ab null, 1. für arabische Zahlen ab eins, i. für kleine römische Zahlen, I. für große römische Zahlen und a. beziehungsweise A. für kleine beziehungsweise große Buchstaben beginnen. Es kann auch mit ?. nummeriert werden. Die Darstellung der Liste hängt dann von CSS-Angaben beziehungsweise den Browser-Einstellungen des Betrachters ab.

Geschachtelte Liste

Nummerierte Listen können geschachtelt werden. Das wird zum Beispiel wie folgt gemacht.

1. Aufzählungsliste
2. Zuordnungsliste
2.1. eindimensional
2.2. zweidimensional (Tabelle)
3. nummerierte Liste
3.1. mit arabischen Zahlen
3.2. mit römischen Zahlen
3.2.a. Majuskeln
3.2.b. Minuskeln
3.3. mit lateinischen Buchstaben
3.3.a. Majuskeln
3.3.b. Minuskeln
  1. Aufzählungsliste
  2. Zuordnungsliste
    1. eindimensional
    2. zweidimensional (Tabelle)
  3. nummerierte Liste
    1. mit arabischen Zahlen
    2. mit römischen Zahlen
      1. Majuskeln
      2. Minuskeln
    3. mit lateinischen Buchstaben
      1. Majuskeln
      2. Minuskeln