Juni 2014

Unerwünscht beim Fotografieren: der Rote-Augen-Effekt
Perleberg, 10. Juni 2010

Neue Seite

JUNEE – eine Raumfahrtgeschichte
Seit knapp sieben Jahren schwirrte JUNEE nun durch das Sonnensystem. Konrad und Lagny gehörten zum technischen Personal der Mission. Den spannendsten Moment in ihrem bisherigen Verlauf …

Torverhältnis und Tordifferenz

Bei der Herrenfußballweltmeisterschaft 2014 hat mit dem Achtelfinale die Endrunde begonnen, doch ich möchte noch einmal auf die Vorrunde zurückblicken – genauer gesagt darauf, wie sich entscheidet, wer die Vorrunde übersteht: Die Rangfolge in den Vorrundengruppen wird in erster Linie über die Punktzahl bestimmt. Für einen Sieg gibt es drei Punkte, fürs Unentschieden einen und bei einer Niederlage null Punkte. Je mehr Punkte eine Mannschaft erreicht, umso besser.

Was passiert aber, wenn zwei Mannschaften gleich viel Punkte erringen? Oft hört man, es komme dann aufs Torverhältnis an, und ich bekenne mich schuldig, dass auch mir diese Worte schon über die Lippen kamen. Es stimmt aber nicht! Tatsächlich kommt es auf die Tordifferenz (geschossene Tore minus Gegentore) an. Bei der aktuellen Weltmeisterschaft hatten in Vorrundengruppe G die USA und Portugal am Ende beide vier Punkte. Die USA lagen aber aufgrund der höheren Tordifferenz vor Portugal und erreichten das Achtelfinale:

SUNPunkteToreDifferenzQuotientRang
Deutschland21077 : 253,51
USA11144 : 4012
Portugal11144 : 7−30,571428…3
Ghana01214 : 6−20,666666…4

Das Torverhältnis ist in der Spalte „Quotient“ auch als Dezimalbruch (geschossene Tore geteilt durch Gegentore) eingetragen und hätte ebenfalls die USA bevorzugt. Dass Tordifferenz und Torverhältnis durchaus zu unterschiedlichen Reihenfolgen führen können, sieht man am Endstand der Vorrundengruppe A. Hier wurde Brasilien bei gleicher Punktzahl wegen der höheren Tordifferenz Gruppenerster vor Mexiko, obwohl Mexiko ein besseres Torverhältnis aufwies:

SUNPunkteToreDifferenzQuotientRang
Brasilien21077 : 253,51
Mexiko21074 : 1342
Kroatien10236 : 6013
Kamerun00301 : 9−80,111111…4