Gästebuch 2022

  1. Bei verderblicher Ware ist das anders, @8.

    𝌉𝌓𝌢𝌢

  2. https://prlbr.de/2022/kunarien/#K7

    kann man Gemüse wie Rüblis zurückgeben wenn sie zu laut und unnütz sind?

  3. Es ist nur schade, dass Leute sich diese mehrdeutige Syntax ausgedacht haben und auch niemand danach ein besseren Standard entwickelt hat bzw. durchsetzen konnte, @6. Ich finde das auch deshalb erstaunlich, weil so ein „X-Robots-Tag“-Header ja von Website-Betreibern in der Hoffnung gesetzt wird, dass Bots sich den zusätzlichen Aufwand machen die darin ausgedrückten Regeln zu respektieren und sich dadurch selbst zu beschränken. Ob Bots sie respektieren, können die Website-Betreiber nicht steuern. Sie können es Bots nur so leicht wie möglich machen, die Regeln zu verstehen und zu respektieren.

    Daher ist es etwas überraschend, dass diese Regeln nicht wirklich einfach verständlich sind. Die Syntax sorgt dafür, dass selbst kooperationswillige Bots Regeln ignorieren werden. Das kommt so: Wenn ein Bot eine bestimmte am Anfang stehende Direktive wie „Max-Image-Preview“, die von Doppelpunkt und einem Wert gefolgt wird, nicht kennt, dann wird er sie typischerweise als User-Agent interpretieren. Und zwar als irgendein fremder User-Agent, denn es ist nicht der Name dieses Bots. Das wiederum müsste dazu führen, dass der Bot den kompletten Header inklusive etwaiger sonstiger Direktiven, die er durchaus versteht, ignoriert, denn er muss annehmen, dass sie nicht für ihn bestimmt sind, sondern für jemanden mit dem Namen „Max-Image-Preview“.

    Ich als Programmierer eines Bots – in diesem Fall für meine Suchmaschine Mouse – möchte die Wünsche von Website-Betreibern respektieren. Jedenfalls die meisten. Um das zu tun, muss ich meinem Bot jetzt aber alle bekannten Direktiven auflisten – inklusiver solcher wie „Max-Image-Preview“, die meinen Bot gar nicht betreffen – zu dem einzigen Zweck, dass er sie nicht als fremden User-Agent, welcher ihn auch nicht betrifft, missverstehen kann. Selbst diese zusätzliche Mühe kann nicht verhindern, dass irgendwann eine neue Direktive eingeführt wird, die mein Bot noch gar nicht kennen kann, woraufhin er plötzlich alte Sachen ignoriert, die er ja durchaus versteht, aber für an jemand anders adressiert halten muss.

    𝌉𝌓𝌢𝌢

  4. https://prlbr.de/2022/kunarien/#K5

    Good to know robots have their days too

  5. :)

  6. https://prlbr.de/2022/kunarien/#K3

    every way leads to bellybutton

  7. Das freut mich, @2. Ein gutes neues Jahr auch!

    𝌉𝌓𝌢𝌢

  8. Mahlzeit. HAbe hier für meine Seminararbeit zum Thema Fibonacci und der Goldene Schnitt recherchiert.

    𝌒𝌫𝌐𝌤

  9. 🤡🥕